Beobachtung & Dokumentation

 

Die Beobachtung ist das zentrale Instrument, um den Stand kindlicher Bildungsprozesse zu erkennen und weiter zu entwickeln. Für uns ist sie die Grundlage aller pädagogischen Handlungen. Wir erfassen den Stand der körperlich, geistigen und sozialen Entwicklung jedes einzelnen Kindes in kurzen regelmäßigen Abständen mit verschiedenen, z.T. standardisierten Verfahren.

 

Hierfür nutzen wir folgende Verfahren:

  • Freie Beobachtung und Dokumentation
  • Fotodokumentation
  • Portfolio z.B. Kindergarten Plus
  • BaSiK (Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung in Kindertageseinrichtungen)
  • Dortmunder Entwicklungsscreening
  • Protokollieren aller Elterngespräche

 

 

 

Montag bis Donnerstag

7:00 Uhr – 16:30Uhr

 

Freitag

7:00 Uhr – 14:00 Uhr