Verfahren

 

Mitte bis Ende November findet für alle Billerbecker Kindertageseinrichtungen eine Anmeldewoche statt.

Im Vorfeld bieten alle Einrichtungen einen Informationstag an. Die Termine für diesen Tag und die anschließende Anmeldewoche werden durch die Presse in der Tageszeitung und durch Aushänge bekannt gegeben.

 

Am Informationstag können sich die Eltern der angehendenden Kindergartenkinder über die pädagogische Arbeit und Schwerpunkte unserer Kindertageseinrichtung informieren.

Es besteht die  Möglichkeit Information einzuholen durch ein Gespräch mit einer pädagogischen Mitarbeiterin oder einem Mitglied des Elternbeirates und zur Besichtigung der Räumlichkeiten.

Im Anschluss an den Tag der offenen Tür findet die Anmeldewoche statt. Eltern haben die Möglichkeit ihre Kinder in unserer Kindertageseinrichtung anzumelden. Ein erstes Gespräch kann mit der Leiterin oder deren Stellvertreterin  geführt werden.

 

Termine für dieses Gespräch sollten nach Möglichkeit am Informationstag oder telefonisch in der Anmeldewoche vereinbart werden.

 

Nach der Anmeldewoche finden, über mehrere Wochen hinweg, Gespräche zwischen dem Träger, dem Jugendamt, der Stadt Billerbeck und den Billerbecker KiTa-Leiterinnen statt.

 

Im Anschluss an diese Gespräche werden die Plätze, unter Berücksichtigung der Kindergartenbedarfsplanung des Jugendamtes und der Aufnahmekriterien der Kath. Kindertageseinrichtungen in Billerbeck,  durch den Träger und die Leiterin der Kindertageseinrichtung, vergeben.

 

Noch vor der Aufnahme des Kindes findet ein Elterninformationsabend für die neuen Eltern statt, bei dem Informationen weitergegeben, offene Fragen beantwortet und andere Eltern kennengelernt werden.

 

Das Anmeldeformular zum Download

Montag bis Donnerstag

7:00 Uhr – 16:30Uhr

 

Freitag

7:00 Uhr – 14:00 Uhr